Pablos Blog

Linux, Ubuntu, Software, Tools, Tipps und Tricks

Menü Schließen

Boot Partition Speicherplatz leeren / frei machen

CD-operatorAnbei ein kleines HowTo, um die Boot-Partition von Daten-Müll zu befreien. (Quelle: ubuntuusers-Wiki) Folgenden Fehler erhält man beim Aktualisieren von Ubuntu, wenn die Boot-Partition nicht mehr genügend freien Speicher aufweist:

Die Systemaktualisierung benötigt 94,0 M an freiem Speicherplatz auf der Festplatte »/boot«. Bitte stellen Sie mindestens 4.333 k an zusätzlichem Speicherplatz auf der Festplatte »/boot« zur Verfügung. Leeren Sie beispielsweise den Müll und löschen Sie temporäre Pakete aus früheren Installationen mit dem Befehl »sudo apt-get clean«.

sudo apt-get clean
sudo apt-get -s autoremove --purge
sudo apt-get autoremove --purge

1. Kernel-Versionen auflisten

dpkg -l 'linux-[ihs]*' | sed '/^ii/!d;/'"$(uname -r | sed "s/\([-0-9]*\)-\([^0-9]\+\)/\1/")"'/d;s/^[^ ]* [^ ]* \([^ ]*\).*/\1/;/[0-9]/!d'

2. Entsprechende Kernel-Versionen entfernen

dpkg -l 'linux-[ihs]*' | sed '/^ii/!d;/'"$(uname -r | sed "s/\([-0-9]*\)-\([^0-9]\+\)/\1/")"'/d;s/^[^ ]* [^ ]* \([^ ]*\).*/\1/;/[0-9]/!d' | xargs sudo dpkg -P

3. Prüfen, ob alles geklappt hat

dpkg -l linux-[ihs]* | sed '1,6d'| grep -vE '^ii|^un|^rc'

4. Falls die Ausgabe von Befehl 3 nicht leer ist

sudo apt-get -f install

© 2017 Pablos Blog. Alle Rechte vorbehalten.

Thema von Anders Norén.