Pablos Blog

Linux, Ubuntu, Software, Tools, Tipps und Tricks

Menü Schließen

Schlagwort: Sicherheit (Seite 2 von 2)

Linux vs. Windows – wer macht das Rennen ?

Linux ist Open Source (quelloffen). Der Quellcode der Software kann beliebig verändert und angepasst werden. Dadurch werden Sicherheitslücken schnell geschlossen. Windows ist Closed Source (geschlossener Quellcode)und kann somit nicht verändert werden.

Windows-Versionen kosten sehr viel Geld (Windows Vista Ultimate – 340 €). Linux lässt sich legal und kostenlos herunterladen.

Linux kann man optisch sehr schön gestalten – auch die Desktopumgebungen KDE und GNOME lassen sich bis in kleinste Detail anpassen.

Mangels fehlender Hardwareherstellerunterstützung müssen die Hardwaretreiber für Linux-Distributionen von der Community selbst programmiert werden. Oft funktionieren bestimmte Geräte wie Drucker, Webcam oder auch WLAN-Karte unter Linux nicht sofort. Windows hingegen wird von den Hardwareherstellern sehr gut unterstützt und beim Kauf eines PC’s liegt immer eine CD/DVD mit den richtigen Treibern bei.

Software lässt sich unter Linux durch die sogenannte Paketverwaltung sehr leicht installieren/deinstallieren und für jeden Anwendungsbereich gibt es gute, kostenlose Alternativen. Gibt man in der Paketverwaltung ins Suchfeld den Begriff „mp3“ ein, bekommt man sofort Softwareempfehlungen zum Abspielen von MP3-Audiodateien. In Windows hingegen muss man erst einmal im Internet recherchieren, um die passende Software kostenlos zu finden.

Software zur professionellen Bilderbearbeitung wie z.B. Adobe Photoshop  oder Videoschnittprogramme finden unter Linux keine richtigen Konkurrenten, somit greift z.B. der Mediendesigner sicherlich nicht zu Linux. Spezielle Software für bestimmte Berufsgebiete, wie z.B. Bibliotheken, finden unter Linux auch keine Vertreter.

Softwaremäßig reicht Linux für den Privatanwender vollkommen aus; Profis und bestimmte Berufszweige hingegen brauchen spezielle Software, die nur für Windows programmiert wurde.

Aktuelle Spiele werden auch nicht für Linux programmiert und stehen nur in Windows zur Verfügung. Jedoch gibt es auch viele kleinere, kostenlose Spiele, die man auf Linux-Distributionen installieren kann.

Im Bereich der Sicherheit und Aktualität hat Linux ganz klar die Nase vorn. Sicherheitslücken werden schneller geschlossen und Updates für das Betriebssystem, aber auch für die Programme werden automatisch gesucht und mit einem Klick heruntergeladen und installiert. Windows-Benutzer bekommen keine Benachrichtigung, wenn von einem Programm eine neue Version verfügbar ist und müssen die Updates meist manuell installieren.

Wegen der geringen Verbreitung von Linux besteht für das Betriebssystem fast keine Viren/Trojaner/Spyware-Gefahr. Bis jetzt gab es nur 2  Viren, die Linux-Systeme befallen haben. Die Sicherheit wird aber auch durch den guten Aufbau der Benutzerverwaltung gestärkt. Zugriffsrechte sind anders verteilt, kritische Systemverzeichnisse sind mit einem Passwort geschützt und Verzeichnisse lassen sich manuell mit einem Passwort schützen. Windows-Systeme werden immer wieder von Viren/Spyware/Trojanern befallen und bieten keine ausgefeilte Benutzerrechteverteilung.

Fazit: Linux ist ein perfektes Betriebssystem für Leute, die mit dem Computer nur arbeiten und nicht unbedingt die professionellste Software benötigen. Ist Linux erst einmal installiert und richtig angepasst, ist es für absolute PC-Anfänger eine gute Wahl, da es sich selbst aktualisiert und sehr sicher ist, Programme lassen sich einfach installieren/deinstallieren und Standardprogramme wie Office, Browser, Chatclients (für ICQ, MSN) etc. sind schon im Betriebssystem vorinstalliert und müssen nicht erst gesucht und heruntergeladen werden.

In  der Hardwareunterstützung und dem Softwareangebot hat Windows ganz klar die Nase vorn.

TuneUp Utilities 2008 kostenlos

tuneupDie CHIP-Weihnachts/Oster/Adventsspecial sind ja meistens nur größter Schrott. Jedoch hat CHIP.de heute ein echt gutes Programm am Start: TuneUp Utilities 2008, kostenlos zum Runterladen.  Computer optimieren leicht gemacht. Registry säubern, Speicherplatz freigeben, Visuelle Effekte optimieren, Systemstart beschleunigen …. Diejenigen, die das Osterspecial verpasst haben, können weiterhin zur kostenlosen Vollversion von TuneUp Utilities 2007 greifen.

Linkbox II – Ccleaner, Twitter, Internet Explorer …

Zeit für eine neue Linkbox – muss gewisse Sachen nachholen. Hab zur Zeit Praktikum in der Hauswerkstatt von der Universität Passau, deswegen hab ich weniger Zeit zum bloggen.

01. Version 2.18.878 von CCleaner erschienen. Nun wird auch der Internetexplorer 8 unterstützt außerdem wurden Bugs gefixed. Alle Änderungen hier einsehbar. Gibt es auch als Portableversion.

02. AbiWord ist ein kleines sehr gutes Schreibprogramm ala Microsoft Office. Nur 6 MB schwer, trotzdem enthält das Programm alle wichtigen Features. Auch portable erhältlich.

03. Vor kurzem erschien die Final Version des Internet Explorers 8 – an alle Internet-Explorernutzer: „Bitte updaten, wenn ihr schon nicht Firefox, Safari, Opera benützt“ Sicherheit, Optik und Geschwindigkeit wurden verbessert.

04. The Last Ripper Version 1.40 verfügbar. Mit TLR kann man Songs von Last.FM kostenlos und legal runterladen. Einfach, praktisch, gut. Bugs wurden gefixt, Zeichenprobleme wurden behoben ….

05. Das World Wide Web nach MP3’s durchsuchen ?? Suchmaschine für Musik: Skreemr. Man findet viele Songs, kann diese streamen (anhören) und logischerweise auch herunterladen. Aufpassen das Runterladen der Songs ist eventuell nicht legal. Das anhören jedoch schon.

06. iPod-Firmware verändern kann man mit Rockbox Utility. Alle iPods außer der Shuffle, die 2nd/3rd/4th des Nanos, Classic und Touch werden unterstützt. Durch das Verändern der Firmeware kann man z.B. FLAC, WAVE, WMA, AAC etc. am iPod abspielen. Außerdem viele kleine nette Extras wie z.B. Kalender, Gameboyemulator … mehr Infos

07. WinPatrol 2009 – kleines Programm das Autostart überprüft und eine Meldung bringt, wenn sich ein Programm in den Autostart reinschleichen will. Außerdem können Einstellungen an Cookies, Tasks, Dienste, Dateitypen … vorgenommen werden. Klein und nützlich.

08. Videoszenen aufnehmen von seinem Lieblingspcspiele – mit Game Cam kann man das schnell und einfach. Ich persönlich hatte mit anderen Desktopcamrecodern immer gewisse Probleme bei Spielen, Game Cam jedoch bereitet mir keine Probleme.

09. Version 3.2.3.1 von FileZilla jetzt erhältlich – zu FTP-Server verbinden, Datein hochladen und downloaden. Sehr gutes FTP-Programm, einfach zu bedienen und schnell.

10. Twitter bestätigt, dass es zukünftig kostenpflichtige Accounts, sogenannte Premium-Accounts, geben wird. Jetzt verdienen die Entwickler endlich mal was – bis jetzt gab es ja weder Werbung oder sonstige Einnahmequellen für Twitter.

11. Zum Schluss noch ein lustiges Video – hab es auf www.hirnfick.to (keine Sorge ist keine Pornoseite) gefunden. Die Lamas sind echt der Hammer. Viel Spaß —> hier zum Video.

AntiVir Personal – Free AntiVirus Version 9.0 erschienen

aviraantivirHeute ist die neuste Version des bekannten und sehr beliebten AntiVirus-Programms AntiVir erschienen. Zu den Neuerungen gegenüber der älteren Version 8.0 gehört die neue grafische Oberfäche (besonders für Netbooks geeignet), sowie der Multi-Core-Support (dadurch können On-Demand-Scans schneller durchgeführt werden) Außerdem gibt es jetzt einen anpassbaren Benachrichtigungsmodus. Ich persönlich benutze AVG-Free Edition und bin sehr zufrieden damit, braucht wenig RAM und scannt schnell. Aviras neuste Version 9.0 werde ich mir trotzdem noch genauer unter die Lupe nehmen.

Ccleaner 2.17 – Computer bereinigen

Heute erschien die neuste Version des Systemreinigers Ccleaner. Die Version 2.17.853 verbessert die Cleaningmaßnahmen für Apple’s Browser Safari. Außerdem wurden Bugs gefixed, Übersetzungen hinzugefügt … Die kompletten Änderungen kann man hier nachlesen. Ein sehr wichtiges Programm, welches meiner Meinung nach, nach jeder Windowsneuinstallationen aufs System gehört. Ccleaner ist auch als Portable- und Slimversion erhältlich.[ Zur Downloadseite ]

xp-AntiSpy – Computer schützen

xp-antispyMit xp-Antispy kann man seinen Computer/Laptop vor Spionage schützen und nervige Windows-Einstellungen abschalten. Das Programm ist kostenlos in Version 3.96 erhältlich und kann aus dem Ordner heraus ohne Installation gestartet werden. Hat man z.B. die Windows Benutzerkontensteuerung endlich deaktiviert, wird man danach von Microsoft bei jedem Systemstart mit dem „Windows Sicherheitscenter“ genervt. xp-Antispy kann mit einem Klick das Sicherheitscenter deaktivieren. Außerdem kann man Sicherheitseinstellungen für den Windows Media Player, Internet Explorer, für Tweaks, Netzwerke und andere Dinge, wie z.B. das schnelle herunterfahren, aktivieren. Pflichtprogramm für jeden neuinstallierten PC oder Laptop.

Passwörter sicher mit KeePass verwalten

KeePass ist ein kostenloser Open Source Passwortverwalter. Mit dem Programm ist es ein Kinderspiel seine Passwörter von Windows, Email, Homebanking, Internet und Netzwerken sicher und einfach zu verwalten. Ich persönlich hab immer Probleme viele schwierige Passwörter zu generieren und sie dann noch gut zu merken. Der Firefoxpasswortmanager funktioniert sowieso nicht gut und sicherer ist er gewiss auch nicht. Beim Start von KeePass kann man seine Passwortdatenbank doppelt schützen, erst mit einem Master-Passwort, das mit dem Advanced Encryption Standard (AES) und dem Twofish Algorithmus verschlüsselt wird, und mit einer Schlüsseldatei. Die deutsche Sprachdatei gibts hier und für Unterwegs ist auch KeePass-Portable vorhanden.

keepass01keepass

AVG Anti Virus – Free Edition 8.0.233

avgVor kurzem erschien die neuste Version von AVG-Free Edition. Das Anti-Viren Programm bietet einen Rundumschutz: Anti-Virus, Anti-Spyware, Emai-Scanner, Link-Scanner und Residenter Schutz (überprüft Daten mit denen man gerade arbeitet). Seit Version 8 gibts AVG auch in deutscher Sprache und mit neuem Interface. Sehr übersichtlich und zu empfehlen. Braucht auch nicht soviel Arbeitsspeicher wie Anti-Vir, man kann neben einem Scan noch sehr angenehm andere Programm laufen lassen. Download

Welches Programm benützt ihr ? AVG Free-Editon, Anti-Vir oder vielleicht ein ganz anderes Programm ?

© 2019 Pablos Blog. Alle Rechte vorbehalten.

Thema von Anders Norén.