Pablos Blog

Linux, Ubuntu, Software, Tools, Tipps und Tricks

Menü Schließen

Schlagwort: Kostenlos (Seite 1 von 2)

Ubuntu Hits 01 – freie Musik, kostenlos und legal

Freie Musik ist etwas Schönes. Viele von euch kennen bestimmt Jamendo oder andere Portale, die freie und kostenlose Musik zum Download anbieten. Nun hatte ich die Idee, einen Ubuntu-Sampler mit freier Musik zu erstellen. 10 Titel sinds nun geworden und ich hoffe es gefällt.

Alle folgenden Songs könnt ihr völlig legal und kostenlos bei Jamendo.com runterladen. Gefällt euch ein Künstler sehr, wäre es schön, wenn ihr diesen mit einer kleinen Geldspende unterstützen würdet.

Tracklist:

01 Brad Sucks – Dropping Out Of School
02 Amity In Fame – Dinner For ONe
03 Ben’s Imaginary Band – Life In A Cave
04 Fresh Body Shop –  The Ugly Army
05 Drop Alive – Give Me Hell
06 Loudog – Waste My Time
07 Josh Woodward – Grey Snow
08 The Helldorados – Just Rock
09 pornophonique – Sad Robot
10 Shearer – In my Hand

Ubuntu-Hits 01 hat eine Spielzeit von 39:49 (10 Titel) und enthält Künstler aus den Genres Rock, Pop und Alternative.
Den kompletten Ubuntu-Sampler könnt ihr hier probehören und auch runterladen. [54,93 MB]
Ubuntu is a registered trademark of canonical
Logo copyright @canonical

Frets On Fire – kostenloser Guitar Hero Klon – abrocken mit der Tastatur

Der Guitar Hero Klon ist ein super, kostenlos erhältliches Partyspiel. Bei Frets On Fire wird die Tastatur als Gitarre benützt, jedoch kann man auch die original Gitarren von Guitar Hero benützen. Zusätzlich kann man das Spiel noch mit Mods (Frets On Fire MFH Mod ist der Beste) aufpeppen. FoF gibt’s für Windows, Mac OS-X und auch für Linux. 4 Songs sind mit im Paket, für mehr Songs hilft die Suche bei Google. Das Spiel macht sehr viel Spaß und kann auf voller Linie überzeugen. Die original Guitar Hero Gitarren gibt’s schon für 25 € bei Amazon. Viel Spaß beim Abrocken. Eine portable Version für Windows gibt es auch.

PS: Auch ein super Partyspiel ist der kostenlose Singstar-Klon Ultra Star Deluxe.

 

RPG-Maker – eigene Rollenspiele erstellen

Mit der RPG-Maker Reihe von Enterbrain kann man seine eigenen Rollenspiele programmieren. Mittlerweile gibt es den RPG-Maker schon in der Version VX. Die meisten, der bereits erstellten Spiele, kann man kostenlos im Internet runterladen. Um einige Perlen der RPG-Maker-Spiele zu nennen: Vampires Dawn 1 & 2, Charon – Dawn Of Hero, Unterwegs in Düsterburg, Mondschein …. Ab sofort werdet ihr hier hin und wieder einen kleinen Testbericht zu bestimmten RPG-Maker-Spielen lesen können. Um die jeweiligen Spiele starten zu können, müsst ihr immer das richtige Run-Time-Package (RTP)  installiert haben. Ein RPG-Maker-Spiel das z.B. mit dem RPG-Maker XP erstellt wurde braucht das XP-Run-Time-Package. Diese RTP’s findet ihr am Besten über Google. Um mehr über den RPG-Maker zu erfahren könnt ihr das RPG-Atelier besuchen. Dort findet ihr auch viele Spiele/Demos und Ressourcen, die ihr in eurem Spiel verwenden könnt.

Google Chrome OS – free Download

… wird es erst ab 2010 geben. Vor kurzem hat Google bekannt gegeben, dass an einem Google Betriebssystem programmiert wird. Google Chrome OS  soll es heißen – kostenlos und Open Source. Technisch gesehen soll es auf einem Linux-Kern basieren und soll in den Bereichen Sicherheit, Geschwindigkeit und Einfachheit glänzen.  Google-Chrome OS soll hauptsächlich auf Netbooks Anwendung finden. Da man heutzutage schon fast alles online erledigen kann, wird das System sich sehr auf das Internet spezialisieren. Das Betriebssystem soll in wenigen Sekunden booten. Interessant ist die Unterstützung der Hardware-Hersteller.  Bis jetzt konnten neben Asus auch Acer, Adobe, Hewlett-Packard, Lenovo, Freescale, Toshiba, Qualcomm und Texas Instruments ins Boot geholt werden. (Adobe Air, denk ich mal spielt ne große Rolle) Hardwareprobleme wirds da wohl wenige bzw. gar keine geben. Veröffentlich werden soll das System 2010. Ich bleibe gespannt, hoffentlich sammelt da Google nicht wieder n Haufen von Daten … Der Krieg zwischen Google und Microsoft geht weiter.

Screenshots einfach erstellen und bearbeiten

Heute habe ich bei Imbes ein super Programm gefunden um Screenshots zu erstellen. Ashampoo Magical Snap 2 wird kostenlos als Vollversion angeboten und bietet viele Möglichkeiten Screenshots zu erstellen. Einzelne Fenster, Rechteckige Flächen, komplette Desktop-Screenshots … lassen sich dadurch sehr gut erstellen und auch der Editor ist sehr vielseitig und praktisch.  Screenshots verkleinern, zuschneiden, drehen. Pfeile und Linien erstellen, Bereiche mit Textmarker markieren,  Text zum Bild hinzufügen und und und. Auch sehr nützlich sind die Shortcuttasten. Top Programm, bleibt auf den Rechner. Hier gehts zum Download.

Revo Uninstaller – Dateien sicher löschen, Datenmüll entfernen …

Kennt ihr Revo Uninstaller ? Ich kannte es bis heute noch nicht und es ist einfach sehr praktisch. Revo Uninstaller kann Programme ganz einfach deinstallieren und es gibt auch einen sogenannten Jagdmodus. Man fährt  mit dem Visier einfach auf ein Programmicon/fenster und schon gibt es bestimmte Funktionen die man auswählen kann:

– Programm deinstallieren
– Autostart stoppen
– Prozess killen
– Prozess killen und löschen
– Programmordner öffnen
– nach Programm in Google suchen
– Eigenschaften des Programms

und das alles mit einem kleinem Klick. Einfach super! Aber Revo Uninstaller kann auch noch die Bereinigung von Junk-Files (Dateien die auf dem Computer bleiben, auch nach einer Deinstallation.) Ccleaner löscht diese nicht. Bei mir wurden insgesamt 346 MB an unnützen Dateien gefunden. Außerdem gibt es die Funktion „Spuren löschen“. Browserspuren löschen, Officespuren löschen, Windows bereinigen, Beweise löschen und auch kann man bestimmte Dateien endgültig entfernen, diese lassen auch nicht mit professionellster Software wiederherstellen.

„Beweise löschen“ ist auch sehr praktisch, dadurch werden alle bereits gelöschten Dateien endgültig gelöscht. (Löscht man Datein über den Papierkorb, so sind diese nicht wirklich gelöscht, sondern nur wo anderes gelagert und können leicht, sogar kostenlos, wiederhergestellt werden. Revo Uninstaller löscht diese Dateien endgültig! Diese Vorgang dauert sehr lange – ist aber beim Verkauf einer gebrauchten Festplatte sehr wichtig und ratsam.

Top Programm oder ? Bleibt jetzt dauerhaft auf meiner Festplatte.

Der richtige Webspace für WordPress

WordPress zu installieren ist eigentlich gar nicht so schwer. Anfängern, die nicht wissen was MYSQL, PHP und FTP sind, wird hier geholfen. Der erste Schritt ist die Einrichtung eines Webservers. Ihr könnt euch hier zwischen kostenlosen und kostenpflichtigen Servern  entscheiden. Habt ihr ein größeres Projekt vor, würde ich mich ganz klar für einen kostenpflichtigen Server, mit eigener Domain (Internetadresse , wie z.B. www.pablo-bloggt.de) entscheiden.

www.spacequadrat.de (excellenter Support, 50 GB Traffic, 512 MB Speicherplatz, PHP5, keine Werbung! 100 eMail-Adressen, 10 MYSQL-Datenbanken, 10 Subdomains, 10 FTP-Accounts, komplett kostenlos). Die  Anforderungen reichen locker für eine WordPressinstallation.

Vorteile: Ihr erhaltet einen komplett kostenlosen hochwertigen Server. Der Support erfolgt via Forum  und euch wird bei jedem Problem sehr schnell geholfen. Besonders für Anfänger geeignet, die zum ersten mal eine Homepage oder einen Blog betreiben.

Nachteile: Ihr erhaltet nur eine Subdomain (deine Seite wäre dann z.B. unter http://pablo.spacequadrat.de) ziemlich schwer zu merken für deine Besucher, oder ? (eine kostenlose Lösung des Problems, gibt es später) Außerdem müsst ihr, damit euer Webspace freigeschaltet wird, mindestens 10 Beiträge im Forum geschrieben haben. Keine Garantie, dass der Server immer werbefrei und kostenlos bleiben wird.

www.xlhost.de (100GB-Traffic kostenlos, unendlich viele Subdomains, virtuelle FTP-User (User haben nur auf bestimmte Verzeichnisse Zugriff), POP3 und IMAP Postfächer, tägliches Backup aller Kundendaten und noch viel mehr …) Reicht vollkommen für WordPress aus.

Besonderheiten: Am Ostersonntag habe ich mir den Server bestellt. Der FTP-Zugang war sofort verfügbar und man konnte schon seine Dateien hochladen. Die Domain und alles Andere war 8 Stunden später erreichbar. Man kann sich ein Guthaben hochladen, von welchem einmal im Jahr die .de Domain (6 €) abgezogen wird und die im Monat anfallenden Webspacekosten. 1MB (Webspace oder MYSQL-Space) kostet 1 Cent im Monat. Hier zählt der Durchschnitt, alle 4 Stunden wird geprüft wie viel MB ihr gerade benützt. Am Monatsende wird der Durchschnitt ausgerechnet. Dieses Angebot ist meiner Meinung nach Spitze, wenn man seine Bilder/Videos extern hostet.

Meine Bilder lade ich bei Photobucket hoch (25GB-Traffic, 1GB Speicherplatz, einfaches und schnelles Hochladen von Bildern, komplett kostenlos)

Durch das Hosten der Bilder auf einem anderem Server verbrauche ich mit einigen aktivierten WordPressplugins und 3 Themes gerade mal 12,45 MB im Monat = 13 Cent. Einfach super!

Außerdem ist es sehr wichtig, dass euer Server das mod_rewrite-Modul hat. Dazu später mehr.

Corel Paint Shop Pro X – kostenlos runterladen

In Zusammenarbeit mit Lexar, kann man die Software „Corel Paint Shop Pro X“ kostenlos runterladen. Das Programm kostet normalerweise 40 Euronen (Amazon-Preis) und ist auch für professionelle Bildbearbeitung geeignet. Ein wahrer Photoshop-Konkurrent. Das Programm ist nur 170 MB groß und lässt sich hier runterladen. Viel Spaß =)  (via caschy)

Bei Corel steht der Download leider nicht mehr zur Verfügung. Hier kann man sich trotzdem noch die kostenlose Version von Corel Paint Shop Pro X schnappen 😉

Jamendo PRO: billige Musik für kommerzielle Projekte

Ich hatte bereits im letztem Jahr über die kostenlose Musikplattform berichtet. Jamendo bietet seit kurzem die Möglichkeit an, kommerzielle Lizenzen für Songs zu erwerben. Jamendo PRO bietet billige Musik für die Vertonung von Videos, Spiel- und Dokumentarfilmen, Fernsehsendungen, Websites, DVDs, etc. Die Preise liegen bei ein paar €/Song. Auch können Gastronomen und der Einzelhandel Hintergrundmusik für ihren Betrieb kostenlos testen. Dadurch sparen sie sich die Gebühren an die GEMA.  Bei Jamendo kostet die Monatslizenz nur 8 € (je nach beschallte Fläche) Einige bekannte Firmen haben bereits mit Jamendo gute Erfahrungen gemacht, z.B. MTV, Skoda und Arte. Meiner Meinung nach ein sehr guter Service für kommerzielle Projekte.  Die Künstler verdienen daran und die Firmen sparen ne Menge Geld. Was meint ihr ?

jamendopro1

TuneUp Utilities 2008 kostenlos

tuneupDie CHIP-Weihnachts/Oster/Adventsspecial sind ja meistens nur größter Schrott. Jedoch hat CHIP.de heute ein echt gutes Programm am Start: TuneUp Utilities 2008, kostenlos zum Runterladen.  Computer optimieren leicht gemacht. Registry säubern, Speicherplatz freigeben, Visuelle Effekte optimieren, Systemstart beschleunigen …. Diejenigen, die das Osterspecial verpasst haben, können weiterhin zur kostenlosen Vollversion von TuneUp Utilities 2007 greifen.

© 2017 Pablos Blog. Alle Rechte vorbehalten.

Thema von Anders Norén.