Pablos Blog

Linux, Ubuntu, Software, Tools, Tipps und Tricks

Menü Schließen

Pimp My Ubuntu 01 – Elementary Desktop

Mit der aktuellen LTS-Version „Lucid Lynx“ wurde die Arbeitsfläche bereits ein bisschen aufgepeppt. Zwei neue GTK-Themes, Messaging Menü, Wallpaper-Slideshows und noch vieles mehr …Im Rahmen einer Beitragsreihe „Pimp My Desktop“ stelle ich verschiedenste Programme, Designs und Möglichkeiten vor den eigenen Desktop aufzupolieren. Von nützlichen Accessoires bis zur sinnlosen Spielerei.

Beginnen möchte ich mit dem Elementary Projekt, welches den aktuellen Nautilus Dateimanager optisch und funktionell erweitert und verschönert.

Zum Installieren folgendes im Terminal eingeben:

sudo add-apt-repository ppa:am-monkeyd/nautilus-elementary-ppa
sudo apt-get update && sudo apt-get dist-upgrade
killall nautilus

Außerdem steht ein  passendes GTK-Theme „Elementary-Theme“ mit eigenen Icons im Monochrom-Stil bereit. Das Design erinnert sehr an den Mac-OSX-Stil, den ich persönlich sehr elegant und schön finde. Um das Theme zu installieren, müsst ihr zuerst folgende PPA aktivieren:

sudo add-apt-repository ppa:elementaryart/ppa

Mit folgendem Befehl könnt ihr das Elementary-Theme über den Terminal installieren:

sudo apt-get update && sudo apt-get install elementary-theme

sudo apt-get install elementary-icon-theme

Doch noch hübscher erstrahlt dieses Theme mit den Elementary Monochrome Icons, die ihr hier runterladen könnt.

Entpacken, Ordner öffnen und die Datei „elementary-monochrome.tar.gz“ ins „Erscheinunsbild-Einstellungen“-Fenster im Reiter „Thema“ hineinziehen. Danach könnt ihr das Elementary-Theme mit den Monochrome-Icons anpassen.

Elementary-Desktop

Elementary-Desktop

© 2018 Pablos Blog. Alle Rechte vorbehalten.

Thema von Anders Norén.