Pablos Blog

Linux, Ubuntu, Software, Tools, Tipps und Tricks

Menü Schließen

Kategorie: Web 2.0 (Seite 2 von 3)

kaufda.de rettet die Umwelt

machsgrunBereits vor längerer Zeit berichtete ich über kaufda.de, doch jetzt haben die Gründer ein zweites Projekt. gestartet. Sie wollen 1 Millionen Bäume retten. Wieso weshalb warum ?? In jedem Briefkasten der in Deutschland steht landen jedes Jahr ca. 33 kg Werbeprospekte, das sind rund 600.000 Tonen in ganz Deutschland. Pro Briefkasten stirbt deswegen alle sieben Jahre ein Baum. Um die große Anzahl von Prospekten herzustellen, werden jährlich ca. 2,7 Millionen Bäume gefällt. Dazu kommen noch 4.620.000.00 Liter Wasser, 1.157.00 kwH Strom und 455.400.00 kg an C02-Emissionen. Zitat aus der Pressemeldung:

Es ist krass, dass in Zeiten des Internets für diesen ungefragten Offline-Spam eine solche Umweltverschmutzung entsteht. Wir haben uns gesagt: Wir haben die Möglichkeit mit unserem Konzept etwas wirklich Gutes für die Umwelt zu tun, lasst uns massenhaft „Bitte keine Werbung“-Aufkleber verteilen! Und das machen wir jetzt. Unser Ziel ist es gemeinsam mit der Umweltschutzorganisation PrimaKlima mit 1 Million „Bitte keine Werbung“-Aufkleber 1 Million Bäume zu retten.
Jeder kann sich unter http://www.kaufda.de/umwelt einen unserer Sticker ausdrucken oder kostenlos und portofrei zuschicken lassen.

Deezer – Musik kostenlos anhören

Online-Radios werden immer populärer und der wohl bekannteste Online-Radio last.fm hat einen neuen Konkurrenten bekommen. Bei deezer.com kann man nämlich viele aktuelle Songs kostenlos anhören und es gibt aus jedem Genre einen eigenen Radiosender. Sucht man z.B. nach dem neuem Mando Diao Song „Dance with Somebody“ wird man sofort fündig und kann sich den Song unverzüglich anhören. Die passenden Videoclips dazu gibts natürlich auch. Ohne Anmeldung. Diese benötigt man nur, wenn man Playlists erstellen und sein ein eigenes Profil haben möchte. Außerdem gibt es zu jeder Musikrichtung ein eigenes Quiz.

deezer

Tweetdeck v 0.21 b – besser und leichter twittern

Die Software Tweetdeck erleichtert den Twitteralltag enorm. Man sieht gleich auf einen Blick die Tweets und Rückmeldungen der Freunde. Auch werden die eigenen persönlichen direkten Messages angezeigt. Mit Tweetdeck kann man auch leicht neue Freunde hinzufügen, Nachrichten verfassen, nach bestimmten Stichworten suchen und die Favoriten einsehen. Beim twittern ist auch die Funktion geben die Linkadresse zu kürzen, ein Video via 12-seconds einzufügen und Bilder über Twitpic zu verlinken. Adobe Air wird benötigt. [ Download ]

tweetdeck

SUMO Paint – online Bilder bearbeiten

sumopaint

Ich selbst benutze ja GIMP offline um mal schnell ein Bild zu verändern etc. oder bestimmte Effekte auf das Bild legen. Auf www.sumopaint.com gibt es online eigentlich genau die selben Funktionen wie bei GIMP. Sicherlich praktisch für Unterwegs, wenn man mal kein Bildbearbeitungsprogramm dabei hat. Bilder verkleinern, Zauberstab, Füllwerkzeuge, Schablonen, Text …Allerdings muss man sich dafür kostenlos registrieren und auch Adobe’s Flash Player muss schon installiert sein. Auch kann man Bilder vom eigenen PC hochladen und dort weiter bearbeiten. Auch gut für Unterwegs: GIMP-Portable. PS: Ich bin nicht sehr kreativ : )

Fotos und Videos twittern

twitterSeit kurzem benutze ich auch Twitter – hab mich auch immer gefragt was daran so toll sein soll. Aber jetzt sehe ich das ganz anders. Es macht echt mega Spaß zu twittern.  Es gibt auch haufenweise von Tools für Twitter, ich selbst benutze Twitter in Verbindung mit Digsby.

Fotos twittern kann man mit Snaptweet (greift automatisch auf die neusten Flickr-Fotos deines Accounts zu und twittert den Bildlink automatisch) Auch kann man Fotos ohne Flickr twittern z.B. mit Twitpic. Man lädt einfach das Foto hoch, vergibt Tags und schreibt einen Kommentar dazu. Den Rest erledigt Twitpic. Sehr praktisch.

Videos twittern kann man mit 12seconds, man bekommt 12 Sekunden Videoaufnahmezeit und kann das Video (bzw. den Link zum Video) automatisch von 12seconds twittern lassen.

42 kostenlose Social Media Marketing eBooks

google_loves_meGerade einen super Post bei web-ideas gefunden. Dort gibt es nämlich eine Menge von Web 2.0-eBooks zum Runterladen. Das meiste ist natürlich in englischer Sprache, sollte aber kein Hinderniss darstellen. Manche eBooks enthalten auch noch Video-Dateien zum Ansehen. Suchmaschinen – optimierung (es gibt auch spezielle eBooks für die WordPress-Suchmaschinenoptimierung), Blogs, Marketing, Google Adwords …

Das nächste Fast Food Restaurant mit foodfindr finden

Auf www.foodfindr.de findet man die nächsten Fast Food-Restaurants in der eigenen Stadt. Man gibt einfach die Postleitzahl und den Umkreis (z.B. 5 km) ein und schon bekommt man alle Fast-Food-Restaurants aufgelistet. Praktisch. Derzeit wird unterstützt:

Klassiker: Subway, Pizza Hut, Mc Donalds, Nordsee, Burger King und KFC.

Kaffee: Starbucks, Woyton und Balzac.

Backwaren: Dunkin Donuts, Ditsch, Backwerk, Bagle Brothers, Le Crobag und Backfactory

foodfindr

Ladenschnäppchen finden – kaufda.de

Auf www.kaufda.de kann man nach kommenden Prospekten und Angeboten in der eigenen Stadt suchen. Man gibt einfach die Postleitzahl oder ein Produkt ein und schon sieht man eine Menge von Treffern. Perfekt um neue Angebote zu finden und sie zu vergleichen. Außerdem schützt man die Umwelt. Keine Prospekte, keine Flyer nichts. Mir tun nur die Prospektjungen leid :D

kaufdade

Videoclips mit xtranormal.com online erstellen

Auf xtranormal.com kann man seinen eigenen Film drehen. „If you can type, you can make movies“ ist das Motto von dieser Webanwendung. Das Erstellen der kleinen Filme geht erstaunlich gut: Man wählt einfach Personen, Schauplatz und Musik aus, schreibt das Script und fügt Pausen, Kamerabewegungen,  Animationen und Emotionen via Drag and Drop ein.

Präsentationen online erstellen – 280slides

Auf 280slides.com kann man Präsentationen online erstellen. Man kann von überall aus darauf zugreifen aber auch die Projekte exportieren. Derzeit unterstüzt: Power Point 97-2004/2007, Open Office und PDF. Das Gestalten der Diashows ist unkompliziert und perfekt für Einsteiger. Super Webanwendung! Offline dafür umfangreicher: Open Office.

280slide

© 2019 Pablos Blog. Alle Rechte vorbehalten.

Thema von Anders Norén.