Pablos Blog

Linux, Ubuntu, Software, Tools, Tipps und Tricks

Menü Schließen

Monat: Januar 2009 (Seite 1 von 4)

Ubuntu 8.10 unter Windows testen

ubuntulogoUm die Linuxdistribution Ubuntu einfach mal zu testen braucht man keine Installation. Alles was man braucht ist die Software VMWare und das dazugehörige VMWare-Image von Ubuntu (derzeit 8.10 – Intrepid Ibex (englisch für: unerschrockener Steinbock)). Zu erst wird das Archiv entpackt, dann muss der VMWare-Player gestartet werden. Auf „Open“ klicken und Image auswählen. Ubuntu wird geladen und nach kurzer Zeit könnt ihr euch dann einloggen. (Logindaten findet ihr im ersten Link!)

Mit dem Wubi (Windows-based Ubuntu Installer) kann man das Betriebssystem auch testen. weiterlesen

Fotogalerie für Homepage/Blog erstellen – Jalbum

jalbum

Mit JAlbum (Java Webalbum Generator) kann man seine eigene Fotogalerie für die Homepage/den Blog erstellen. Man zieht einfach die ausgewählten Fotos in das Programmfenster und schon sind sie hinzugefügt. Dann wählt man nur noch das passende Design (viele schöne Skins für JAlbum gibts hier) und den richtigen Style aus, passt die Einstellungen nach eigenem Belieben an und klickt auf „Album erstellen“. Mit Filezilla (aktuelle Version 2.3) den Ordner hochladen und fertig 😉

Ccleaner 2.16 – PC-Müll entfernen

ccleaner1Gestern erschien die neuste Version 2.16.830 von Ccleaner. Das kostenlose Programm von Piriform räumt den Computer auf. Ccleaner entfernt Datenmüll (wie z.B. Cookies, Temporäre Datein …) vom Internet Explorer, Firefox, Google Chrome, Opera und Safari. Auch räumt er Windows auf (leert Papierkorb, löscht die Anzeige zuletzt Benutzer Dokumente im Startmenü, entfernt Temporäre Dateien und Log-Files) Programme deinstallieren und die Registrierung aufräumen kann das Programm auch. Ccleaner gibt es auch als Portable-Version.

Das nächste Fast Food Restaurant mit foodfindr finden

Auf www.foodfindr.de findet man die nächsten Fast Food-Restaurants in der eigenen Stadt. Man gibt einfach die Postleitzahl und den Umkreis (z.B. 5 km) ein und schon bekommt man alle Fast-Food-Restaurants aufgelistet. Praktisch. Derzeit wird unterstützt:

Klassiker: Subway, Pizza Hut, Mc Donalds, Nordsee, Burger King und KFC.

Kaffee: Starbucks, Woyton und Balzac.

Backwaren: Dunkin Donuts, Ditsch, Backwerk, Bagle Brothers, Le Crobag und Backfactory

foodfindr

The Suffering – free Horrorshooter

sufferingDer atemberaubende Horrorshotter „The Suffering“, von Midway Games, ist jetzt kostenlos zum Download erhältlich. Selbst soll man seine Familie getötet haben und muss deshalb die letzte Zeit bis zu Hinrichtung auf der Gefängnisinsel Carnate Island verbringen. Doch, wie sollte es auch anders sein, es kommt zu einer Invasion durch fürchterliche Kreaturen. Nach und nach wird die grausame Kindheit des Protagonisten aufgedeckt. Ziel des Spiels ist es lebend aus dem Gefängniss zu entkommen. Grafisch macht das Spiel einiges her und auch Soundtrack und Animationen überzeugen. Hier gehts zum Download.

Die besten Firefox Plugins

firefox01_01Adblock Plus: Mit Adblock Plus wird fast jede Seite, die du besuchst, werbefrei. Einfach installieren und danach einen Filter abonnieren. Ich füge immer alle Abo-Filter hinzu. (kann man nachträglich erst machen) Man kann mit einem Rechtsklick auch bestimmte Elemente selbst zur Blockliste hinzufügen. Damit macht das surfen viel mehr Spaß und man ladet viele Seiten schneller als normalerweise.

Downloadhelper: Der Downloadhelper erkennt automatische alle eingebetteten Elemente einer Webseite. Mit einem Klick lädt man z.B. Videos von Youtube runter. Auch kann man sich nur bestimmte Elemente im Downloadhelper anzeigen lassen. Urheberrecht beachten!

Add to Searchbar: Jeder kennt die tolle Suchleiste rechts oben beim Firefox, doch nicht jede Seite bietet dieses Feature an. Add to Searchbar macht das möglich: Man macht einfach einen Rechtsklick in ein beliebiges Suchfeld und wählt „Zur Suchleiste hinzufügen“ aus. Ab sofort kann man gewünschte Seiten schneller und bequemer durchsuchen.

Trash-Mail: Ein tolles Plugin für diverse Anmeldungen, die man z.B. für das kostenlose Magix-Video-Deluxe braucht. Trash-Mail generiert dir automatisch eine Wegwerf-Email. Alle dort hingeschickten Mail werden dann an deine echte Email-Adresse weitergeleitet. Die Anzahl der Weiterleitungen sowie die Gültigkeit der Trash-Email lässt sich einstellen. Praktisch, wenn man seine Privatmail nicht vollspammen möchte.

Songs vom iPod zurück auf den Computer spielen

Man kann nicht einfach die Songs vom iPod zurück auf einen Computer ziehen. Apple verhindert das, jedoch gibt es haufenweise von Programmen die genau diese Funktion zur Verfügung stellen. Die zwei bekanntesten Programme dafür sind SharePod (Windows 2000/XP/Vista) und Floola (Windows 98/2000/XP/Vista). Die beiden Anwendungen müssen nicht einmal installiert werden, einfach auf den iPod spielen und mit Doppelklick starten. Auch können sie Playlists verwalten/erstellen, Songs/Videos vom iPod löschen und hinzufügen.

Internet Explorer 8.0 RC 1 – Download

ieHeute erschien die Vorab-Version von dem Internet Explorer 8.0. Ab jetzt gibt es sogenannte „Webslices“, ähnelt sehr den RSS-Feeds. Die Link-Leiste heißt nun Favoriten-Leiste. Sie kann  Links, Feeds, WebSlices aber auch Verknüpfungen zu Office-Dokumenten anzeigen. Auch wurde eine Recovery-Funktion eingebaut: Stürzt der Internet Explorer ab (geschieht ja nicht selten), kann man danach seine Fenster wiederherstellen lassen. Für Entwickler wird an einer korrekten Implementierung von CSS 2.1 und 3.0 gearbeitet. Ajax soll auch besser unterstützt werden. weiterlesen

Ladenschnäppchen finden – kaufda.de

Auf www.kaufda.de kann man nach kommenden Prospekten und Angeboten in der eigenen Stadt suchen. Man gibt einfach die Postleitzahl oder ein Produkt ein und schon sieht man eine Menge von Treffern. Perfekt um neue Angebote zu finden und sie zu vergleichen. Außerdem schützt man die Umwelt. Keine Prospekte, keine Flyer nichts. Mir tun nur die Prospektjungen leid 😀

kaufdade

WordPress Suchmaschinenoptimierung

wordpress-icon-128All in One Seo Pack optimiert deinen WordPress-Blog automatisch im Hintergrund für Suchmaschinen wie z.B. Google. Dadurch wird dein Blog besser in Suchmaschinen gefunden. Das Plugin optimiert unter Anderem die Meta-Tags im Header deines Blogs. (Title Tag, Description Tag, Keywords) Doppelter Content, der in Suchmaschinen mit einer schlechten Platzierung (Pagerank) bestraft wird, wird von dem Plugin unterbunden. Die jeweiligen Archive, Kategorien und Seiten werden mit dem „noindex“-Tag ausgestattet. Top-Wordpressplugin. Für nichtkommerzielle private Blogs kann ich auch WP-SEO (hat viel mehr Einstellungsmöglichkeiten als All in One Seo Pack) empfehlen.(kostet für kommerzielle und Blogs mit Werbung 19,99€ und aufwärts)

© 2017 Pablos Blog. Alle Rechte vorbehalten.

Thema von Anders Norén.