Mit dem LastFM Downloader kann man ganze Alben von Künstlern und auch einzelne Songs runterladen, das Programm ist gerade mal 200 kb groß und funktioniert einwandfrei. LastFM Titel runterladen kann man auch mit The Last Ripper und LastSharp (ein Last.FM Account wird benötigt). Wundert euch nicht, dass alle MP3′s nur eine Bitrate von 128kb haben, bei Last.Fm gibts nichts qualitativ Besseres. Auch sehr gut funktioniert der Stream Ripper für Winamp. Mit dem kleinen Programm kann man Radiosender aufnehmen (je nach Sender unterschiedliche Bitrate) und die Songs werden automatisch richtig geschnitten (jedoch nicht einwandfrei)! Radiosongs aufnehmen kann man auch mit ClipInc.fx, auch das funktioniert einwandfrei und ist benutzerfreundlicher als der Stream Ripper. Songs von Videoportalen wie z.B. Youtube kann man mit dem MyTube Internet Recorder runterladen. Fans von Myspace können auch zum Myspace Music Downloader greifen. Viele gute Musik  aus jedem Genre gibts auch bei Jamendo, mein persönlicher Favorit ;)

Rechtliches:

Es fehlen Urteile, die eine rechtliche Einordnung des Streamings als Kopierschutz vornehmen und klar zu Ripper-Programmen Stellung beziehen. Im Umkehrschluss bedeutet das aber auch, dass das Mitschneiden noch keine Konsequenzen nach sich ziehen dürfte. (via Netzwelt)