Das neue iPhone wurde nun vorgestellt, jeder hoffte auf ein iPhone 5. Ich hatte ehrlich gesagt auch damit gerechnet, schließlich gab es schon einige Ideen, wie das neue iPhone 5 aussehen sollte. Größeres Display und noch vieles mehr. Da haben aber nun alle blöd aus der Wäsche geguckt, als statt dem iPhone 5 das neue iPhone 4s vorgestellt wurde.

Viele neue Features & Funktionen gibt’s leider nicht für die Apple-Fans. Siri ist die einzige wirkliche größere Neuerung – eine Sprachsteuerung. Laut Apple soll Siri ja einiges können und wenn es hält, was es verspricht, dann könnte Siri echt eine sehr nützliche Neuerung des iPhone 4s sein. Ich persönlich frage mich jedoch, will man wirklich mit seinem iPhone sprechen und Siri Befehle ansagen? Siri soll unter anderem das Wetter ansagen, Termine eintragen, E-Mails und SMS versenden und den Wecker stellen können. Das ist ja alles schön und gut und echt sehr erstaunlich, wenn es gut funktioniert! Ich verbinde aber Sprachsteuerung immer mit vielen nervigen Minuten, weil das Gerät meistens die Voice-Eingabe nicht versteht. Nun steh’ ich da und brauche 3x so lange eine SMS zu tippen, nur weil dieses doofe iPhone meine Sprache nicht verstehen will kann … Ich lasse mich jedoch überraschen und bin schon echt gespannt, die Sprachsteuerung Siri mal live auszuprobieren.

Ich bin kein Apple-Gegner, ganz im Gegenteil, hab’ schon mehrere iPods von denen gekauft und finde die Produkte sehr gut designed, hübsch und praktisch. Doch Apple muss hardwaretechnisch gesehen aufpassen, Konkurrenzprodukte wie das Samsung Galaxy S2 oder das HTC Sensation sind technisch gesehen dem iPhone 4s um Welten voraus. (Vergleich: Apple iPhone 4s vs HTC-Sensation)

Android holt immer mehr auf in Sachen Apps. Bestes Beispiel: Verwandtschaft von mir ist auf der Suche nach einem neuen Heim und benötigte das passende App dafür. Sie haben auch für Android ein sehr gutes Immobilien-App gefunden. Doch man muss der Realität ins Auge blicken! Allein schon wegen der enorm hohen Anzahl von guten und qualitativ hochwertigen Apps wird das iPhone wohl nie von Smartphones mit Android eingeholt werden. Never ever.