Supertux ist ein Open-Source Mario-Kart-Klon, welcher für Linux, Windows und Mac OSX erhältlich ist. Ziel des Spiels ist es, mit seinem Fahrzeug das Rennen zu gewinnen. Das Spiel ist vor kurzem in der Version 0.7 erschienen und beinhaltet viele neue Features & Verbesserungen:

* Neue Grafik-Engine
* Neue grafische Oberfläche
* Neue Fahrzeug-Animationen
* Neue Fahrzeuge, Items und Strecken
* Asian-Font-Support
* Bugfixes

Die Fahrer sind bekannte Open-Source-Charaktere z.B. Mozilla (Drache), Adium (Ente), Pidgin (Taube), Tux und Wilber (von GIMP). Weitere Charaktere können jedoch noch freigeschaltet werden.  Die Strecken sind in einer schönen Grafik, bieten Abkürzungen, Items (positive sowie negative) und einige lustige Waffen.

In Supertuxt gibt es verschiedene Spielmodi:

1. Rennen

Hier fährt man Rennen gegen seine Mitspieler. Doch auch hier gibt es wieder Unterscheidungen. Man hat die Auswahl zwischen:

1. Normales Rennen: Alles ist erlaubt, also hol dir die Waffen und setze sie geschickt ein!
2. Gegen die Zeit: Enthält keine Boni; es kommt ausschließlich auf dein Können an!
3. Folge dem Leader: Bleib hinter dem Führenden, aber überhole ihn nicht.

2. Herausforderung

Die Herausforderungen sind Aufgaben oder Kriterien, die man bei einer bestimmten Rennstrecke erledigen bzw. einhalten muss. Beispiel:

Beende die Bauernhof-Strecke innerhalb von 2:30 Minuten. Beende 3 Runden auf dem Bauernhof mit 3 AI Karts der Stufe Anfänger in weniger als 2:30 Minuten.

Video:

Download & Installation:

sudo add-apt-repository ppa:stk/dev
sudo apt-get update && sudo apt-get install supertuxkart

oder über die Source-Forge-Seite von SuperTuxKart.

Zu finden unter: Anwendungen > Games > SuperTuxKart